Am letzten Wochenende fanden zum 2. Mal hintereinander die Deutschen Mastersmeisterschaften der langen Strecken in Wetzlar statt. Also machten Johanna und ich uns am Donnerstag auf den Weg, da Johannas erster Start am Freitagmorgen stattfand. Um 21 Uhr kamen wir im Hotel an und gingen nach einem kurzen Abendbrot gleich schlafen. Am Freitag standen die 1500 m Freistil für Johanna auf dem Programm. Ihr Ziel, unter 23 Minuten zu schwimmen hat sie mit der Zeit von 22:23,13 weit unterboten und belegte in ihrer Altersklasse den 6. Platz. Danach konnten wir das schöne Wetter genießen und sind noch ein bisschen bummeln gegangen. Am nächsten Morgen war Johanna gleich im 1. Wettkampf über 200 m Rücken dran. Hier schwamm sie auf den 5. Platz in 2:48,85 min, 3 Sekunden schneller als bei den Norddeutschen Mastersmeisterschaften. Danach machten wir uns wieder auf den Heimweg und waren am späten Nachmittag wieder zu Hause.  Karin Brügge