Noch einige Pflichtzeiten für die kommenden Bezirksmeisterschaften in Uelzen wollten einige Schwimmer beim Schwimmfest, 45 Jahre Schwimmabteilung Drochtersen, schaffen. Dieses klappte auch hervorragend, auch wenn in der kleinen Halle 254 Aktive, zu viele Eltern und die vielen Kampfrichter sowie die Betreuer sich tummelten. Frederick Jg. 08 schaffte den Altersklassenrekord über 100 m Freistil. Jannik und Frederick holten je vier erste Plätze. Drei Mal waren Philip Jg.10 und Mario Jg. 03 erfolgreich, gefolgt von Jette Jg. 11 und Lenn Jg. 04 mit zwei ersten Rängen. Einmal ganz vorne war Emma Jg. 08. Savenna Jg. 08, Greta und Sara Jg. 06 kamen auf zweite Plätze. Den dritten Platz erreichten Magdalena Jg. 09 und Emelie Jg. 05. Vivien Jg. 04 und Florian Jg. 05 (er verbesserte sich gleich bis zu 11 %) kamen auf die Ränge fünf. Julian hatte als beste Platzierung einen 7. Platz und Frederike schaffte die 50 m Brust unter einer Minute und bei Freistil hatte sie 19 % Steigerung. Die 10 x 50 m Freistilstaffel gegen 17.30 Uhr kam mit Mario, Sara, Julian, Emma, Jannik, Vivien, Frederick, Savenna, Lenn und Greta auf den 5. Rang. Zum Schluss erhielten alle von Heike die Teilnehmer Medaille in Gold. Als Kampfrichter und teilweise auch Fahrer waren Anja F., Marc Oliver und Astrid (hat jetzt alle ihre Probeeinsätze und nennt sich Wettkampfrichter) in beiden Abschnitten am Beckenrand. Jessica hatte ihr Auto auch mit Kindern voll; Danke euch allen. Erst spät waren wir wieder zu Hause gelandet; hatten ja noch den Sonntag zum Erholen. Bleibt weiterhin gesund und trainiert fleißig, damit auf der 50 m Bahn in Uelzen auch gute Zeiten heraus springen.