Nach zweijähriger Renovierungszeit wurde gestern am 1. Mai das Waldbad in Hanstedt wieder eröffnet. Da wir vom Schwimm-Club Seevetal seit unserer Gründung im Jahr 1999 jeden Dienstag und Donnerstag, auch in den Ferien, mit der DLRG die Bahnen teilten, waren Dagmar und Frank, Reiner und Karin, Joachim und Heike, Hedda, Wiebke und Gerd, Heike und Ulli sowie Familie Brase mit Freund gekommen, um zu sehen, was sich verändert hat. Die "Älteren" unter uns kennen sogar seit 1988 schon das schön gelegene Waldbad und zogen hier ihre Bahnen. Der Bürgermeister Herr Muss sprach einige Worte des Geschehen, freute sich, dass das Bad sowohl von den Vereinen als auch von der Öffentlichkeit stark besucht wurde und dieses auch hoffentlich so bleiben wird. Unsere ganz hartgesottenen Claudia, Rainer, Jonathan, Benjamin mit Freund Adrian, gingen alle in das 16,7 Grad kalte Wasser. Wir vom Schwimm-Club boten einen Kraulkurs an, der aber leider nicht stattfand, da sich kein weitere Schwimmer mehr ins Wasser traute (einige Gäste wagten sich nur kurz in die Fluten). Die Politik wurde aus den einzelnen Fraktionsgruppen von der DLRG ins Boot geholt und mussten alle Enten in Eimern sammeln. Am Schluss wurde gezählt, wer die meisten hatte. Nun geht die Freibadsaison auch für uns wieder los. Wir treffen uns jeden Dienstag und Donnerstag um 17.45 Uhr, auch während der Ferien, im Waldbad; allerdings noch nicht diese und die nächste Woche. Das Wasser muss einfach wärmer werden; was auch von den Schwimmmeistern bestätigt wurde.