Am Samstag, den 13. Juli machten wir uns zu viert um 7 Uhr auf den Weg nach Rostock zum Stadthafen. Dort fand das jährliche Warnowschwimmen statt. Zum Abholen der Startunterlagen begrüßte uns schon das schönste Wetter. Die Sonne strahlte. Das Wasser hatte 19 bis 20 Grad. Jonathan und Rainer starteten über 2200 m sowie ein späteres Mal über 500 m. Benjamin und ich starteten nur über 500 m. Über die 2200 m gingen ca. 160 Schwimmer ins Wasser, über 500 m 70. Jonathan versuchte sich gleich an die führende Gruppe anzuhängen; dies gelang ihm aber nicht ganz, da sich zwei Schwimmer schnell absetzen. Er folgte der zweiten Gruppe und holte auf. Wir konnten ihn weite Teile des Wettkampfes gut beobachten. Jonathan kam über die 2200 m nach 29 Minuten und 26 Sekunden als 5. Mann und als 2. seiner Altersklasse ins Ziel und freute sich, Rainer wurde 4. in seiner Altersklasse. Über die 500 m gab Jonathan nochmal alles und errang mit 6:50 Minuten den 1. Platz seiner AK und wurde 3. Mann im Ziel. Benjamin erschwamm sich den 2. Platz im Jahrgang über 500 m mit 11:41 Min., Rainer und ich folgten in der AK auf den 5. und 4. Platz. Am Ende schwammen Jonathan, Benjamin und ich noch die 3 x 200 m Staffel aus Spaß. Wir haben nicht gewonnen, aber das hatten wir auch nicht erwartet. Wir hatten einen schönen Tag und viel Freude.     Claudia