Am Samstag, den 14. September fanden in der schönen Stadt Goslar die Landesmeisterschaften der Masters statt. 42 Vereine schickten ihre Aktiven mit 513 Einzel und 40 Staffelmeldungen an den Start. Stefan und Ulli fuhren schon am Freitag los - wollten beide doch nicht so früh aufstehen wie Gerd, Fin und Joachim, die am nächsten Morgen mit Wiebke als Kampfrichter sich um 6 Uhr auf den Weg machten. Ulli konnte in seiner Altersklasse alle fünf Starts gewinnen und wurde Landes Masters Meister. Fin stieg drei Mal als Landes Meister seiner AK über 50 m, 100 m und 200 m Brust aus dem Wasser. Stefan holte die Goldene ebenfalls über 50 m Brust. Stefan wurde außerdem noch 2 Mal Vizemeister und Gerd sicherte sich Silber über 50 m Freistil mit Bestzeit. Die Bronzemedaille ging noch an Gerd über 200 m Freistil ebenfalls mit Bestzeit. Nach längerer Zeit ohne Wettkampf war Joachim, der meinte, er müsste mal wieder einen Wettkampf schwimmen, mit angereist. Also ran an die Staffeln in der AK 240+. Mit Stefan, Ulli und Gerd holten sie Silber in der 4 x 50 m Lagenstaffel und Bronze in der Freistilstaffel. Allen herzlichen Glückwunsch und an Wiebke ein Danke Schön als KR. Übrigens: Im Medaillenspiegel erreichten unsere Schwimmer den 10. Platz von 42 Mannschaften; toll gemacht, Jungs!!