Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

DMM 2021 – 3x Gold und 1x Silber für Ulli in der AK75

Vom 10.-12.09.2021 war Braunschweig die Gastgeberstadt für die Deutschen Masters-Meisterschaften (DMM) im Schwimmen. Der Wettbewerb fand im Freibad Raffteich auf der 50m-Bahn statt.

Gemeldet waren 206 Vereine mit 224 weiblichen und 286 männlichen Teilnehmer, die insgesamt 1.839 Einzelmeldungen abgegeben hatten. Wir waren mit drei Aktiven mit insgesamt neun Starts vor Ort.

Bereits am Freitagmorgen um 8 Uhr ging es für Johanna und Ulli bei strömendem Regen und Gewitter in Richtung Braunschweig los. Keine guten Bedingungen für einen Schwimmwettbewerb im Freibad. Beide hatten am selben Tag noch jeweils zwei Starts vor sich. Also Hoffen und Bangen, dass alles reibungslos klappt. Bis zum Start sollten ja noch ein paar Stunden vergehen.

Tatsächlich konnten alle Starts am Freitag ohne Unterbrechung wie geplant absolviert werden.

Am Sonnabend ist Thorben nachgekommen. Er hatte nur für einen Start gemeldet, während für Johanna und Ulli wieder jeweils zwei Starts auf dem Plan standen.

Ulli ist 3-facher Deutscher Meister und einmal Vize-Meister in der AK75

Für Ulli war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Bei vier Starts hat er dreimal Gold in seiner AK75 (100m Brust, 200m Rücken, 200m Brust) erreicht. Bei seinem 4. Start über 50m Brust musste sich Ulli nur knapp geschlagen gegeben und erreichte hier „nur“ Silber mit einem Rückstand von zwei (!) Hundertstel auf Platz 1.

Johanna hatte ebenfalls vier Starts (jeweils 100m bzw. 200m Freistil und Rücken). Über die Rückenstrecken erreichte Johanna jeweils den undankbaren 4. Platz in ihrer AK30.

Thorben ist Vize-Meister über 100m Rücken in der AK35

Thorben ist zum 1. Mal für uns bei deutschen Masters-Meisterschaften gestartet und hatte für 100m Rücken gemeldet. Hier wurde er in der AK35 Vize-Meister.

++UPDATE++ 16.09.2021 ++ Thorben hat mit seiner Zeit von 1:08,59 unseren seit 13 Jahren bestehenden Vereinsrekord auf der Langbahn verbessert. ++

Schon Sonnabendnachmittag ging es dann für alle drei zurück nach Hause. Für den letzten Abschnitt am Sonntag hatten wir keine Meldungen abgegeben.

Mit nur neun Starts haben die Drei es auf Platz 37 im Medaillenspiegel geschafft!

Damit ist unsere Freibadsaison nun endgültig beendet. Nach dem letzten Trainingstag in Hanstedt am Donnerstag war dies der letzte Wettkampf im Freibad für dieses Jahr.

Bezirksmeisterschaften der Masters

Am 1. Wochenende der Herbstferien fand endlich wieder eine Mastersmeisterschaft im Bezirk Lüneburg statt. Für uns war es der erste Wettkampf, den wir unter Corona-Bedingungen

BM und BJM in Uelzen

Nach dem Bezirksschwimmfest Anfang September konnten am Wochenende 09./10.10.2021 in Uelzen auch endlich wieder offizielle Bezirksmeisterschaften stattfinden.