Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Ehrung Fest des Sports 2020

Am Freitag, den 6. März fand in der Stadthalle in Winsen das diesjährige Fest des Sports statt. Über den Kreisfachverband Schwimmen wurden von uns mehrere Aktive sowie die Mannschaft der Jugend E vorgeschlagen. Zur Ehrung eingeladen waren Frederick Riebesell Jahrgang 2008 Jannik Häfelinger, Philip Ohlert, Louis Hettwer, Igor Stefanik (alle Jg. 2010) und Tom Linus Riege (Jg. 2011).

Dazu sollten die Trainer Dagmar, Reiner und ich auch erscheinen. Natürlich kamen alle mit den Eltern und den Geschwistern zu diesem Abend. Bevor es aber nun losging, gab es ein Buffet, wo sich jeder ein wenig stärken konnte. Nach den Grußworten des neuen KSB-Vorsitzenden Herrn Bahnweg, dem Landrat, dem stellv. Bürgermeister der Stadt Winsen sowie einem Präsidiumsmitglied des Landessportbundes, standen die Sportler im Vordergrund. Zwischendurch gab es Tanzvorführungen vom MTV Pattensen und Blau Weiss Buchholz.

Als Einzelsportler wurde Frederick auf die Bühne gerufen (Deike Homeyer, Jannis Nickel und Nick Tschentschel gesellten sich dazu). Zu Frederick, wie auch zu allen anderen Geehrten, wurde eine kleine Laudatio gehalten, in der die Erfolge aufgeführt wurden. Die Mannschaft der AK 8 / 9 Jahre wurden ebenfalls, dieses Mal mit den Trainern Dagmar und mir, auf die Bühne gerufen. Nachdem alle ihre Medaille erhielten, stellte die Moderatorin Jana Sussmann, den Aktiven und auch uns einige Fragen, die wir gerne beantworteten. Danach kamen die Kameras zum Einsatz. Erwähnenswert ist es, dass die Oma (von den Schwimmfreunden Meckelfeld ) von Jannik für ihr Ehrenamt auch mit einer Medaille geehrt wurde. Gegen 22.20 Uhr war Ende und alle gingen schnell nach Hause, da am nächsten Morgen wieder Training angesagt war. Frederick und Igor hielten dann auch fast zwei Stunden Wassertraining durch; super.

Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle; macht weiter so.

DSV-Bestenliste 2020

Obwohl in 2020 fast keine Wettkämpfe absolviert werden konnten, so haben es doch einige unserer Schwimmer/-innen unter die Top 10 bzw. und Top 100 der

Ferienfreizeit in Niebüll

Bereits Anfang des Jahres ist Heike in die Planung für die Herbst-Freizeit für unsere jugendlichen Schwimmer eingestiegen. Geplant war eine Ferienfreizeit mit Trainingsmöglichkeiten in Niebüll,

Freiwasser: Otterstedter Seeschwimmen

Auf Einladung der DLRG Ortsgruppe Otterstedt fand zum wiederholten Male das Otterstedter Seeschwimmen statt. 2,5 km wurden auf einem Dreieck-Kurs à 500 m geschwommen.