Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Freiwasser: Otterstedter Seeschwimmen

Auf Einladung der DLRG Ortsgruppe Otterstedt fand zum wiederholten Male das Otterstedter Seeschwimmen statt. 2,5 km wurden auf einem Dreieck-Kurs à 500 m geschwommen.

Jonathan und Rainer haben bereits in der Vergangenheit daran teilgenommen. Für Wiebke war es am 27.09.2020 eine Premiere, zu dieser Jahreszeit im Freiwasser einen Wettkampf zu bestreiten.
Die Außentemperaturen waren mit ca.12°Grad und bedecktem Himmel auch schon relativ herbstlich. Zum Glück blieb es weitestgehend trocken. Das Teilnehmerfeld war mit zehn männlichen und acht weiblichen Schwimmern leider sehr überschaubar.

Mit 16,9°C war die Wassertemperatur ein wenig wärmer als die Luft und die Wasseroberfläche war schön glatt. Laut Rainer waren die Bedingungen ideal und das Schwimmen war sehr angenehm. Von den 18 Teilnehmern sind 14 im Neoprenanzug geschwommen.

Jonathan und Wiebke haben die Strecke mit deutlichem Abstand zu den Nachplatzierten als die beiden Ersten beendet. Jonathan brauchte für die 2,5 km 31:58 Minuten. Wiebke schlug nach 35:35 Minuten an. Beide schwammen im Neo, was es etwas vereinfacht hat, ihre bisherigen Zeiten über 2,5 km deutlich zu unterbieten. Als „Siegerpokal“ gab es neben der Urkunde einen selbstgemachten Apfelsaft.

Otterstedter Seeschwimmen 2020: Siegerehrung Jonathan
Freiwasser Otterstedter See
Otterstedter Seeschwimmen 2020: Siegertrophäe - selbstgemachter Apfelsaft
Siegerpokal
Otterstedter Seeschwimmen 2020: Siegerehrung Wiebke
Freiwasser Otterstedter See

Rainer – ebenfalls im Neo – hatte nach fünf Runden eine Zeit von 46:40 Minuten auf der Uhr stehen und erreichte damit den 12. Platz von allen Teilnehmern. Rainer hat es im Wasser aber so gut gefallen, dass er noch eine 6. Runde drangehängt hat und sozusagen genussvoll ausgeschwommen ist.

Nach der Siegerehrung haben die Teilnehmer und Helfer noch gemeinsam unter Beachtung der AHA-Regeln gemütlich zusammengesessen und gemeinsam gegessen.

Otterstedter Seeschwimmen 2020: Jonathan und Wiebke mit Urkunde

Sechs Monate …

… ohne Training… ohne Vereinsleben… ohne Sport mit Gleichgesinnten… ohne Schwimmen… ohne Wasser

Februar Challenge 2021

Am 1. Februar hatten wir zur Teilnahme zur „Februar Challenge“ aufgerufen. 28 Tage lang sollte jeden Tag eine andere Herausforderung absolviert werden: