Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Landesmeisterschaften 2021 auf der Kurzbahn

Am 2. Novemberwochenende ging es für die älteren Jahrgänge (weiblich ab 2008, männlich ab 2007) zu den Landes-Kurzbahnmeisterschaften nach Hannover statt.

Insgesamt hatten 79 Vereine 2.186 Meldungen abgegeben.

Aufgrund der rasant steigenden Corona-Zahlen und den damit verbundenen Auflagen im Bezirk Hannover musste die Veranstaltung kurzfristig von 3G auf 2G umgestellt werden. Trotz einiger Abmeldungen war es immer noch ein sehr großes Starterfeld, das mit bekannten Namen wie Angelina Köhler, Alaa Maso, Sven Schwarz und Poul Zellmann gespickt war.

Unter den verschärften Bedingungen (alle Anwesenden mussten immer Maske tragen; auch die Schwimmer mussten mit Maske zur Startbrücke gehen, diese wurde dann im Vorstartbereich abgenommen und entsorgt; nach Verlassen der Startbrücke wurde sofort wieder eine Einmalmaske an die Schwimmer ausgegeben) waren es zwei anstrengende Tage für alle.

Die erforderlichen Pflichtzeiten hatte diesmal leider nur Wiebke (Jg. 2003) erreicht. Gesellschaft hatte sie von Gerd und von den Teilnehmern der anderen KHL-Vereine.

Am Sonnabend hatte Wiebke im 1. Abschnitt drei Starts und am Sonntag dann nochmal drei verteilt auf beide Abschnitte. Nach fünfwöchiger – krankheitsbedingter – Zwangspause tat sie sich etwas schwer und war mit ihren Zeiten und Platzierungen unzufrieden.

Dabei lief es insgesamt gar nicht so schlecht. Über 50 R gab es mit 0:34,03 sogar eine neue persönliche Bestzeit. Und auch mit den Zeiten der anderen Lagen 50 F, 100 F und 100 S war Heike als Trainerin durchaus zufrieden, insbesondere auch unter Berücksichtigung der immer noch reduzierten Trainingszeiten im Wasser plus Wiebkes erwähntem Trainingsrückstand.

Als Wettkampfabschluss gab es über 200 F doch noch einen Bronze-Rang, auch wenn Wiebke mit der erreichten Zeit deutlich über ihrer PBZ lag.

Am nächsten Wochenende geht es hoffentlich weiter mit dem Bezirks-Nachwuchs-Schwimmfest in Zeven und am letzten Novemberwochenende stehen dann noch die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters auf dem Kalender.

Der November ist also insgesamt pickepackevoll und es geht spannend weiter. Drückt die Daumen, dass uns Corona keinen Strich durch diese Rechnung macht.

Endlich wieder Kreismeisterschaften!

Am 19.06.2022 finden die Kreis-Meisterschaften sowohl für die Jugend als auch für die Masters statt. Die Ausschreibung findet Ihr in unserem Schwimmkalender.

Freibad-Saison 2022 beginnt!

Wir starten in die Freibad-Saison! Bereits ab 02.05.22 haben wir die Trainingszeiten am Mo und Do in Hittfeld deshalb angepasst. Bitte unbedingt hier nachlesen!