Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Mittelstrecken – ein voller Erfolg 2020

Von 27 gemeldeten Aktiven fehlte nur einer. Bei den Mittelstrecken am Samstag in Buchholz waren unsere Schwimmerinnen und Schwimmer schon in sehr guter Form. Sie holten insgesamt 24 Jahrgangstitel, 17x die Silber und 11x die Bronzemedaille. Aber auch in der offenen Wertung hatten wir in Wiebke eine Kreismeisterin über 200 m Schmettern, Vizemeisterin über 400 m Lagen und den 3. Rang über 200 m Freistil; also kompletter Medaillensatz. Thorben wurde über 200 m Rücken mit neuem Vereinsrekord (der alte stammte aus dem Jahre 2008) wurde Vizekreismeister ebenso wie Jonathan über 400 m Freistil und Henrik über 200 m Schmettern, während Vivien über 200 m Schmettern auf den 3. Rang kam.

Die Männer-Staffel über 4 x 200 m Freistil mit Thorben, Jonathan, Frederick und Henrik kam auf den 3. Platz und alle erhielten einen kleinen Pokal, den sie behalten dürfen.

Mit dabei waren:

Jahrgang 2011:Mette (2x Gold), Tom Linus (Silber) und Clara (Bronze)
Leider schwamm Sari etwas zu früh bei Rücken los und wurde disqualifiziert.
Jahrgang 2010:Jannik kam bei 4 Starts auch 4x als Erster an. Louis erreichte den 2. Platz, Jonathan Lee den 3. Rang. Merle und Igor kamen auf den 4. Platz. Dalila wurde fünfte, Lotte sechste und Marlene kam auf Platz 7.
Jahrgang 2009:Frederike mit einer Silbermedaille und Maximilian 2x Bronze-Rang.
Jahrgang 2008:Frederick wurde 3x mit Gold belohnt und 1x mit Silber. Benjamin holte die Silberne und 2x die Bronzene. Savenna 2x Gold und 2x Silber, Zoe 1x Silber und 2x Bronze.
Jahrgang 2006:Sara Jahrgangssiegerin und 2. Platz. Jonna 3x 2. Rang und eine Bronzemedaille.
Jahrgang 2004:Vivien schaffte je 1x Gold, Silber und Bronze.
Jahrgang 2003:Wiebke war bei 4 Starts auch 4x als Erste am Ziel. Henrik und Jonathan wurden 3x Erster und jeweils 1x Vize-Jahrgangsmeister. Jule kam 1x auf das oberste Treppchen und holte noch 2x Bronze.
ältere Jahrgänge:Thorben (Jg. 83) wurde nur offen gewertet.

 

Die Mädchenstaffel mit Jonna, Jule, Sara und Wiebke kam auf den undankbaren 4. Rang mit nur 5 Sekunden Abstand.

Ein großes Dankeschön geht an Anja als Betreuerin, an die Kampfrichter Rainer und Gerd, die in beiden Abschnitten am Beckenrand ihre “Arbeit” leisteten sowie an Karin, Giuliana, Melanie und Stefan W., die je einen Abschnitt absolvierten.

Am Ende des langen Tages haben sich alle gefreut, dass dieser Tag wieder einmal super gewesen ist; kann nur sagen – macht weiter so.

DSV-Bestenliste 2020

Obwohl in 2020 fast keine Wettkämpfe absolviert werden konnten, so haben es doch einige unserer Schwimmer/-innen unter die Top 10 bzw. und Top 100 der

Ferienfreizeit in Niebüll

Bereits Anfang des Jahres ist Heike in die Planung für die Herbst-Freizeit für unsere jugendlichen Schwimmer eingestiegen. Geplant war eine Ferienfreizeit mit Trainingsmöglichkeiten in Niebüll,

Freiwasser: Otterstedter Seeschwimmen

Auf Einladung der DLRG Ortsgruppe Otterstedt fand zum wiederholten Male das Otterstedter Seeschwimmen statt. 2,5 km wurden auf einem Dreieck-Kurs à 500 m geschwommen.