Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn

Am 08./09. Oktober 2022 ging es zu den Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaften der Jahrgänge 2009 und älter nach Lüchow.

Neun Aktive plus KaRi und Trainer-Betreuung waren am letzten Wochenende zu den Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn nach Lüchow angereist. Am Start waren Florian, Patrick (beide 2005), Greta, Jonna, Sara (alle 2006), Benjamin, Emma, Frederick und Laney (alle 2008).

Heike hat unser Team am Sonnabend begleitet und Johanna war am Sonntag am Beckenrand. Insgesamt haben unsere Aktiven 59 Einzelstarts und zwei Staffelstarts absolviert. 37-mal wurden dabei neue persönliche Bestzeiten geschwommen. Der Vereinsrekord über 400 Freistil von 2009 wurde unterboten und in der AK14 wurden fünf neue Rekorde geschwommen.

Für alle ist das Wochenende sehr gut gelaufen. Fast jeder ist neue PBZ geschwommen. Herzlichen Glückwunsch!

Das umfangreichste Programm hatte Frederick auf dem Zettel. Er war für 12 Starts gemeldet und ist außerdem bei der Mixed-Staffel geschwommen.
Bei den Einzelstarts wurde er 11x Jahrgangsmeister und 1x Vize-Jahrgangsmeister. Außerdem wurde Frederick über 200 Rücken Bezirksmeister in der offenen Wertung. Den Medaillensatz in der offenen Wertung komplettierte er mit Platz 2 über 400 Freistil und Platz 3 über 100 Rücken. 10x stieg Frederick mit neuer PBZ aus dem Wasser. Außerdem hat er sich fünfmal in unsere Rekordlisten eingetragen:

  • Vereinsrekord über 400 Freistil auf der Kurzbahn
  • Altersklassenrekorde: Über 200 Lagen und 100 Rücken verbesserte er seine eigenen Rekorde vom Juni 2022. Und über 100 Lagen und 100 Brust hat er die 22 Jahre alten AKR verbessert. Frederick hält somit momentan sieben unserer zehn möglichen AK14-Rekorde.

Benjamin schwamm bei neun Einzelstarts achtmal neue PBZ und holte damit zweimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze im Jahrgang 2008. Außerdem stellte er über 100 Schmetterling einen neuen AK14-Rekord auf. Benjamin war ebenfalls Teil unserer Mixed-Lagen-Staffel.

Laney hatte acht Einzelstarts und startete außerdem bei beiden Lagen-Staffeln. In der offenen Wertung holte Laney Bronze über 400 Freistil. Zweimal wurde sie Jahrgangsmeisterin und dreimal Jahrgangs-Dritte.

Greta hatte sieben Einzelstarts und war bei der weiblichen Lagen-Staffel dabei. Sie schwamm dreimal zu Jahrgangs-Silber.

Jonna hatte ebenfalls sieben Einzelstarts und konnte in der Jahrgangswertung einmal Silber und viermal Bronze erreichen.

Sara hatte vier Einzelstarts sowie einen Staffelstart in der weiblichen Lagen-Staffel. In der Jahrgangswertung gewann Sara je eine Silber- und Bronze-Medaille.

Emma hatte neun Einzelstarts und startete außerdem bei beiden Lagen-Staffeln. Emma schwamm sieben neue PBZ und gewann über 200 Schmetterling die Bronze-Medaille im Jahrgang 2008.

Patrick war nur am Sonnabend vor Ort und startete zweimal mit neuer PBZ. Als beste Platzierung erreichte er Platz 6.

Auch Florian war nur am Sonnabend dabei und erreichte bei seinem einzigen Start über 50 Brust eine Top-10-Platzierung.

Unsere Mixed-Lagen-Staffel erreichte in der Besetzung Laney, Frederick, Benjamin und Emma einen 4. Platz.
Unsere weibliche Lagen-Staffel schwimm in der Besetzung Sara, Greta, Emma und Laney zu Platz 5.

Sommerausflüge der Jugend 2023

Am 19.08.2023 fuhr Steffi mit den fünf- bis 12-Jährigen in den Wildpark Schwarze. Am 20.08.2023 zogen Steffi und Fin mit den 13- bis 19-jährigen Jugendlichen

Tageslehrgänge im Bezirk Lüneburg

Im Juni und Juli fanden insgesamt drei Tageslehrgänge des Bezirks Lüneburg statt. Dazu waren auch einige unserer Aktiven aus den Jahrgängen 2013 bis 2015 eingeladen.