Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Norddeutsche Meisterschaften 2022 in Hannover

Auf der 50m-Bahn fanden vom 06.-08.05.2022 in Hannover auch endlich wieder Norddeutsche Meisterschaften statt.

Aus unserem Verein hatte sich leider nur Wiebke qualifizieren können.

Insgesamt hatten 133 Vereine aus Landesverbänden 2.370 Einzel- und 80 Staffelmeldungen für fast 700 Teilnehmer abgegeben. Ungewohnt voll war die Halle also, auch Zuschauer waren wieder zugelassen. Irgendwie schön, aber auch merkwürdig.

Wiebke hat ihre eigenen Eindrücke festgehalten:

Am Sonntag, den 8. Mai, ging es für uns – Heike, Gerd und mich (Wiebke) – früh, aber bei schönem Sonnenschein, in Richtung Hannover zu den Norddeutschen Meisterschaften im Stadionbad Hannover.

Nach meinen Teilnahmen 2018 und 2019, zwei Jahren coronabedingtem Ausfall der Veranstaltung, konnte ich mich dieses Jahr für meine insgesamt 3. Norddeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Über die 50m Schmetterling und Freistil, die wohl populärsten Strecken, konnte ich die Qualifikationszeiten unterbieten. Allerdings reisten wir nur am Sonntag für die 50m Freistil an, da ich am Freitag, an welchem die 50m Schmetterling stattgefunden hätten, mein Bio-Abitur geschrieben habe.

Sonntagmorgen kamen wir also pünktlich zu unserer Einlasszeit und unserem Einschwimmslot in Hannover an. Nach einem lockeren Einschwimmen und einigen schnellen Sprints mit Start hieß es dann aber erst einmal warten. Denn bis zu meinem Start dauerte es noch in etwa drei Stunden.

Aber dann war es soweit, eine Bahn Vollgas geben. So zumindest der Plan. Auf der ersten Hälfte der Bahn hat das auch ganz gut geklappt, die zweite Hälfte verlief dann etwas schwerfälliger. Ob das nach wie vor meiner zurückliegenden Corona-Infektion Ende März zuzuschreiben ist, weiß ich nicht.

Am Ende schlug ich mit einer Zeit von 00:29,30 min. an der anderen Seite des Beckens an. Nicht ganz zufriedenstellend für mich. Unter die 29 wäre ich dann doch ganz gerne wieder gekommen. Aber beim nächsten Mal wird’s wieder besser!

Nach meinem Start ging es für uns dann aber auch schon wieder gen Heimat, so dass wir gegen 15 Uhr bereits wieder daheim waren.

Vielen Dank an meinen Vater Gerd fürs Fahren und natürlich an meine Trainerin Heike fürs Begleiten und Unterstützen!

Wiebke erreichte mit ihrer Zeit von 0:29,30 min. über die 50m-Freistil-Strecke in der Wertung „Juniorinnen“ den 26. Platz von 34 Starterinnen.

Bezirksmeisterschaften 2022 in Sottrum

Am Wochenende 11./12. Juni 2022 fanden im Freibad Sottrum die Bezirksmeisterschaften bzw. Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf der Langbahn statt. Gemeldet hatten 24 Vereine für 274 Aktive mit