Schwimm-Club Seevetal e.V.

Wettkampf- und Breitensport

Greta beim Swim&Run

Bereits den ganzen Sommer über wollte Greta einen Versuch im Freiwasser starten. Hat irgendwie nicht geklappt. Zum Ende des Sommers wollte Greta es endlich wissen.

Am 18.09.2022 startete sie beim Swim&Run rund um den See im Großen Moor („Hörstener See“). Die Streckenlängen für die offene Klasse (incl. Junioren und Jugend A) waren 500 m Schwimmen und anschließend 5.000 m Laufen. Wie es Greta dabei erging, kann sie selbst viel besser berichten:

“Ich habe heute an dem Swim&Run im Hörstender See teilgenommen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Papa und Emma sind auch mitgekommen und haben mich angefeuert und unterstützt. 🙂

Der Start war um 10.00 Uhr mit den Triathleten der Verbandsliga und ich startete dann um 10.20 Uhr mit meiner Altersklasse, der offenen Wertung des Swim&Runs und der weiblichen offenen Klasse der Triathleten.

Vorher hatte es geregnet, aber während ich geschwommen und gelaufen bin zum Glück nicht. Sonderlich warm war es trotzdem nicht. Das Wasser hatte 16.7 Grad, sodass ich grad noch ohne Neoprenanzug starten durfte und war damit eine von zwei im kurzen Badeanzug.

Ich bin am letzten Samstag die Strecke schonmal durchgegangen und hatte mir daraufhin vorgenommen, in unter 40 Minuten ins Ziel zu kommen. Am Ende bin ich mit 36:30 Minuten als Allererste ins Ziel gekommen und war dann auch echt kaputt, aber sehr glücklich.

Leider fing es dann total an zu regnen, sodass wir nach Hause fuhren, um heiß zu duschen und eine Kleinigkeit zu essen. Um ca. 12.40 Uhr sind Mama, Papa und ich dann zur Siegerehrung wieder hin. Da kam dann raus, dass von den 14 gemeldeten Swim&Run-Startern lediglich eine in der offenen Klasse, einer bei den Junioren und ich gestartet sind, aber ich bin trotzdem total zufrieden. Der ganze Tag war wirklich toll organisiert und alle waren sehr freundlich, haben angefeuert und geholfen.

Und ich hab mich wirklich sehr gefreut diesen Sommer doch noch eine Chance bekommen zu haben, im Freiwasser starten zu können und auch in Kombination mit dem Laufen hat es sehr viel Spaß gemacht.”

 

LSN Team-Bezirks-Cup 2022

Nachdem 2019 der letzte LSN-Teamcup ausgetragen wurde, konnte in diesem Jahr endlich wieder ein Teamcup stattfinden.